Manuelle Lymphdrainage

Die MLD wird eingesetzt um Ödeme und Schwellungen zu behandeln. Dabei handelt es sich um die sanfte Massage der geschwollenen Körperregion, die so entstaut und entlastet wird. Die MLD wird häufig auch prophylaktisch eingesetzt um ein Anschwellen von Körperregionen zu verhindern z.B. nach Lymphknotenentfernung, Frakturen oder nach Operationen.

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an Ihren Therapeuten!

Manuelle Lymphdrainage bieten wir hier an:


Aktuelle Informationen:

Für die Behandlung auf/mit einem Rezept ist weiterhin kein negativer Covid-19-Test oder Immunisierungsnachweis notwendig.
Für die therapeutischen Leistungen ohne Rezept gilt ab 20.08.2021 die "3G-Regelung" (geimpft, genesen, getestet).

(Stand: 31.08.2021)